Das hat’s drauf: Extra starkes Bodenmarkierungsband 971 von 3M

 

Lackieren war gestern! Heute werden Bodenmarkierungen sicher geklebt, was deutlich schneller geht und weniger Arbeitsaufwand bedeutet. Ein neues, extra starkes und farbintensives Bodenmarkierungsband kommt jetzt von 3M: Das 3M™ Bodenmarkierungsband 971 wurde speziell für Einsatzbereiche wie Lager, Produktion und Vertrieb entwickelt, wo ständig Gabelstapler rangieren und Paletten bewegt werden. Also: Für besonders harte Beanspruchung!

 

Mit Extra-Portion Technologie

Dem neuen Bodenmarkierungsband 971 macht Belastung nichts aus. Gerade dann beweist es, was es kann: Seine besondere Stärke hat es durch sehr dickes Trägermaterial, das hauptsächlich aus Polylactiden PLA besteht – einem umweltschonenden pflanzlichen Werkstoff, der sich durch erstklassige Strapazierfähigkeit auszeichnet.

 

In dieses Material ist die leuchtende Farbe nicht nur oberflächlich, sondern durchgängig eingearbeitet. Daher kann selbst starker Abrieb die Farbkraft nicht beeinträchtigen. Zudem ist das Band gegen Feuchtigkeit, Reinigungsmittel und viele im Industrieumfeld gängige Chemikalien unempfindlich. Es haftet dauerhaft und ist hervorragend haltbar.

 

Aufbringen und entfernen: Viel einfacher als Lackieren!

Ein echter Vorteil der selbstklebenden 3M Bodenmarkierungbänder ist das zeitsparende Handling: Das Bodenmarkierungsband 971 kann schnell, sauber und ohne Hilfsmittel im laufenden Betrieb auf dem vorbereiteten Boden verklebt werden. Sofort im Anschluss daran ist es sicher befahrbar. Durch seine Elastizität, passt es sich auch rauen und unebenen Oberflächen perfekt an. Sollten sich Abläufe oder Bereiche im Unternehmen ändern, kann das neue Markierungsband jederzeit ohne großen Aufwand und ohne Einsatz von Lösungsmitteln rückstandsfrei wieder vom Boden entfernt werden. Der Betrieb bleibt jederzeit flexibel und anpassungsfähig.

 

Am besten schon vor dem nächsten Markierungsanlass bestellen – und jederzeit gerüstet sein! 

Bei Interesse an diesem Produkt melden Sie sich gerne telefonisch oder schreiben Sie uns eine Email an webmaster@born-info.de.

 

Weitere Informationen finden Sie außerdem hier.